Polizei sucht Zeugen
Dieb entkommt ohne Diebesgut

Münster -

Diebesgut sichergestellt, Dieb entwischt: Mitarbeiter eines Geschäfts am Alten Fischmarkt haben am Montag (9. Dezember) einen Dieb auf frischer Tat ertappt - konnten aber nur seinen Rucksack festhalten.

Dienstag, 10.12.2019, 14:11 Uhr aktualisiert: 10.12.2019, 14:14 Uhr
Polizei sucht Zeugen: Dieb entkommt ohne Diebesgut
Symbolbild Foto: dpa

Die Sicherungssensoren eines Geschäfts am Alten Fischmarkt haben am Montagmittag um 11.50 Uhr Alarm geschlagen, als ein unbekannter Täter das Geschäft mit einem Rucksack verlassen wollte. Laut Polizeiangaben stoppten Mitarbeiter des Geschäfts den Dieb und hielten den Rucksack fest.

Auch der Dieb zerrte daran, ließ dann plötzlich von der Tasche ab und floh zu Fuß in Richtung Lambertikirche. Im Rucksack befanden sich Waren aus dem Laden, mehrere kleine Geschenke für Kinder, im Wert von insgesamt etwa 40 Euro, heißt es weiter.

Der Täter ist zwischen 55 und 60 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß, wurde als europäisch beschrieben und trug einen graue Mütze und eine graue Jacke, teilt die Polizei mit. Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 02 51/27 50 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7123478?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker