Neues Rap-Album von Felix Beuse
„Ich habe den Clown abgelegt“

Münster -

Felix Beuse hat ein bewegtes Leben: Vor acht Jahren hat er beschlossen, keine Drogen mehr zu nehmen, jetzt ist er erfolgreicher Speaker, Coach und Rapper. In wenigen Tagen erscheint sein neues Album. Von Peter Sauer
Donnerstag, 12.12.2019, 12:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 12.12.2019, 12:00 Uhr
Felix Beuse trat früher als „Sking“ auf und hat jetzt unter seinem Namen das Album „Transformation“ fertiggestellt.
Felix Beuse trat früher als „Sking“ auf und hat jetzt unter seinem Namen das Album „Transformation“ fertiggestellt. Foto: pd
„Diese Shops und die Werbung prägen das Stadtbild / Es wird suggeriert dass man das und dann das noch will.“ Passend zur Weihnachtswarenwunderwelt kritisiert Rapper Felix Beuse in seinem Song „Neonlicht“ die stetig steigende Kommerzialisierung. Die gehe auf Kosten der eigenen (Entscheidungs-)Freiheit, so Beuse.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7126294?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker