Vor 100 Jahren
Kühne Pläne für die Mauritzkirche

Münster -

Vor einem Jahrhundert gab es kühne Pläne für die Mauritzkirche. Das Gotteshaus sollte deutlich vergrößert werden. Allerdings wurden die Ideen nie umgesetzt. Stattdessen entstand nicht weit entfernt eine neue Kirche. Von Martin Kalitschke
Sonntag, 05.01.2020, 18:30 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 05.01.2020, 18:30 Uhr
Vor 1oo Jahren gab es kühne Erweiterungspläne für die Mauritzkirche. Sie wurden allerdings nie umgesetzt.
Vor 1oo Jahren gab es kühne Erweiterungspläne für die Mauritzkirche. Sie wurden allerdings nie umgesetzt. Foto: Oliver Werner
Vor einem Jahrhundert erlebte Münster einen Bau-Boom. Nach Aufgabe der mittelalterlichen Stadtbefestigung breitete sich die Stadt rasant nach Süden und Osten aus, neue Stadtteile entstanden. Auch in den Kirchen wurde es immer enger.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7172068?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker