KjG bietet künftig „Tage religiöser Orientierung“ an
Sinnsuche ohne Notendruck

Münster -

Nach Auflösung der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ) hat nun die Katholische junge Gemeinde (KjG) die „Tage der religiösen Orientierung“ übernommen.

Donnerstag, 16.01.2020, 12:00 Uhr
Frauke Marzinek, Diözesanleiterin der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ, l.), gibt die Verantwortung für ihr Team in die Hände des Teams um Barbara Kockmann (KjG).
Frauke Marzinek, Diözesanleiterin der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ, l.), gibt die Verantwortung für ihr Team in die Hände des Teams um Barbara Kockmann (KjG). Foto: pd

Zum Jahreswechsel hat die Geschäftsstelle der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ) in Münster ihre Pforten geschlossen. Das Team der „Tage religiöser Orientierung“ bleibt aber weiter bestehen – unter dem Dach der Katholischen jungen Gemeinde (KjG).

„Tage religiöser Orientierung“ (TrO) sind vielen Menschen aus ihrer Schulzeit ein Begriff. Unter anderen Bedingungen als im Unterricht, frei von Leistungskontrolle und Benotung, bestehe die Möglichkeit, offen über Fragen der Lebensorientierung und Sinnsuche nachzudenken, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Tage sollen die Selbst- und Sozialkompetenz fördern. Die Inhalte seien nicht vorgegeben. Erfahrungsgemäß gehe es vor allem um die eigene Identität, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Freundschaft, Liebe, Partnerschaft, Sinn des Lebens, Umgang mit Konflikten, Sucht und Sehnsucht.

Als die Auflösung der KSJ nicht mehr abzuwenden gegewesen sei, machte die KjG das Angebot, eine Übernahme des TrO-Teams prüfen zu lassen. „Wir wurden in diesem Prozess von externer Unterstützung begleitet und haben nach einiger Zeit festgestellt, dass wir dieses Aufgabenfeld nicht nur gerne in unser Portfolio aufnehmen möchten, sondern dass es auch von uns leistbar ist“, erklärt Barabara Kockmann (KjG). „Die Entscheidung, sich unserem Verband anzuschließen, hat das Team dann selbst getroffen.“

An die Entscheidung, das Team zu übernehmen, war auch eine Personalentscheidung geknüpft: Jacco Grasemann, bis Ende 2019 als Bildungsreferent der KSJ für die Begleitung des TrO-Teams zuständig, wird dieses Team nun unter dem Dach der KjG begleiten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7195960?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker