Sabine Trockel ist neue Leiterin des Jugendamtes der Stadt
Erzieher dringend gesucht

Münster -

Das städtische Jugendamt hat mit Sabine Trockel eine neue Leiterin. Die neue Chefin beschäftigen Jugendhilfe, Freizeitprogramme, vor allem aber die Schaffung von Kitas und Gruppen in der offenen Ganztagsschule. Auch für die Plätze in Nachmittagsbetreuung der Schulen haben Eltern bald einen Rechtsanspruch.
Sonntag, 26.01.2020, 10:00 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 26.01.2020, 10:00 Uhr
Sabine Trockel ist neue Leiterin des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien.
Sabine Trockel ist neue Leiterin des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien. Foto: Karin Völker
Anfang Dezember hat Sabine Trockel die Leitung des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien übernommen – mit rund 2000 Mitarbeitern ist es das größte Amt der Stadtverwaltung. Die 48 Jahre alte studierte Sozialpädagogin war zuletzt stellvertretende Leiterin des Jugendamtes im Kreis Steinfurt, arbeitete früher unter anderem in der Jugendhilfe in Herten.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7215982?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker