Alex-Talk mit bunter Themenvielfalt zur seelischen Gesundheit
Von Hormonen bis Alzheimer

Münster -

Psychische Gesundheit ist keine Frage des Alters: Das Erwachsenwerden ist mindestens genauso herausfordernd wie das Alter, wo harmlose Vergesslichkeit und gar nicht so harmlose Demenz warten können. Von den Herausforderungen „dazwischen“ ganz zu schweigen. Die Vortragsreihe Alex-Talk widmet sich in diesem Jahr den Facetten der Psyche in jeder Lebenslage.

Dienstag, 28.01.2020, 12:00 Uhr
Überforderungen und Erkrankungen am Arbeitsplatz und wie man ihnen erfolgreich begegnen kann: Das ist eines der Themen der diesjährigen Alex-Talks, der gemeinsamen Veranstaltungsreihe der Westfälischen Nachrichten und der Alexianer.
Überforderungen und Erkrankungen am Arbeitsplatz und wie man ihnen erfolgreich begegnen kann: Das ist eines der Themen der diesjährigen Alex-Talks, der gemeinsamen Veranstaltungsreihe der Westfälischen Nachrichten und der Alexianer. Foto: Stock.Adobe/Photographee.eu

Welchen Einfluss haben eigentlich die Hormone auf unser psychisches Wohlbefinden? Wie bleibe ich trotz Belastung dauerhaft fit im Job? Und welche Bedeutung haben Angststörungen und Depressionen für Patienten mit COPD, Asthma oder anderen chronischen Lungenerkrankungen? Diesen und weiteren Themen rund um die psychische Gesundheit widmet sich der Alex-Talk in diesem Jahr.

Die Westfälischen Nachrichten und die Alexianer in Münster setzen mit dieser Reihe ihre „Gespräche zur seelischen Gesundheit“ fort und geben Interessierten fundierte Antworten zu psychischen Herausforderungenin jeder Lebensphase, wie es in einer Ankündigung heißt.

Für alle Vorträge stehen erfahrene Experten aus den fünf Alexianer-Fachkliniken und angegliederten Zentren zur Verfügung. Der gesamte Erlös aus den Einnahmen der Eintrittskarten kommt wieder der WN-Spendenaktion zugute.

„Mit allen bisherigen Talks haben die Gäste durch ihre Eintrittsgelder insgesamt schon knapp 15 000 Euro zu den WN-Spendenprojekten beigesteuert“, freut sich WN-Redakteur Stefan Werding. Als Moderator wird er erneut durch die Veranstaltungen führen. Sie finden in der Alexianer-Waschküche und im „1648“ statt.

Karten für die Vorträge zum Preis von vier Euro sind ab sofort im WN-Ticketshop, Prinzipalmarkt 13-14, undin der Alexianer-Waschküche, Bahnhofstraße 6, erhältlich. Reservierung: alextalk-muenster@alexianer.de.

Die Alex-Talk-Termine 2020

 

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7222558?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker