Sperrung der Münsterstraße
Lkw kippt beim Abbiegen auf die Seite

Münster-Wolbeck -

Beim Abbiegen ist am Donnerstagnachmittag ein Lkw in Münster-Wolbeck umgekippt. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es kam zu Sperrungen.

Donnerstag, 06.02.2020, 16:43 Uhr aktualisiert: 06.02.2020, 23:01 Uhr
Sperrung der Münsterstraße: Lkw kippt beim Abbiegen auf die Seite
Der Lkw ist beim Abbiegen umgekippt. Foto: Polizei Münster

Aus bislang ungeklärter Ursache hat am Donnerstagnachmittag ein Lkw-Fahrer an der Münsterstraße in Wolbeck die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Laut Polizei war er um 15.09 Uhr mit seinem Container-Lkw in Richtung Freckenhorster Straße unterwegs.

Beim Abbiegen verlor der Fahrer der Kontrolle und landete im Graben. Der Lkw kippte dabei auf die Seite. Der Fahrer wurde laut Polizeibericht mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Münsterstraße war zwischenzeitlich gesperrt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7243400?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker