Geburtstagsgesellschaft Zugang zum Restaurant versperrt
Demonstranten halten Partygäste für AfD-Mitglieder

Münster -

Ein 70. Geburtstag, eine tolle Location über den Dächern von Münster, sich schick machen: Es hätte ein schöner Abend werden können für eine Geburtstagsgesellschaft, die am Freitag im Restaurant „1648“ im Stadthaus 1 feiern wollte. Allein: Die Anti-AfD-Demonstrationen in der Innenstadt erschwerten den Einlass. Mehr noch: Aufgrund der festlichen Kleidung wurden viele Gäste für Teilnehmer des AfD-Neujahrsempfangs gehalten. Von Renée Trippler
Mittwoch, 12.02.2020, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 12.02.2020, 19:00 Uhr
Weil Demonstranten die Straßen blockierten, wurden auch Gäste einer Geburtstagsfeier am Zugang zum „1648“gehindert.
Weil Demonstranten die Straßen blockierten, wurden auch Gäste einer Geburtstagsfeier am Zugang zum „1648“gehindert. Foto: Matthias Ahlke
Damit hat ein Münsteraner, der am vergangenen Freitag im „1648“ seinen 70. Geburtstag feiern wollte, sicherlich nicht gerechnet. Seine Gäste schafften es gar nicht erst in das Gebäude, weil Teilnehmer der Demonstration gegen den AfD-Neujahresempfang den Eingang versperrten.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7256306?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker