Miele-Geschäftsführer als Ehrengast beim Kramermahl
Dr. Reinhard Zinkann: „Autofahrer nicht aus der Innenstadt vertreiben“

Münster -

Der Name Miele ist ein Begriff. Kein Wunder - finden die Produkte aus Gütersloh doch bundesweit und über die Grenzen Deutschlands hinaus ihre Absatzmärkte. Insofern mag es kaum einen besseren Ehrengast geben, wenn sich Münsters Kaufmannschaft am Freitag zum traditionellen Kramermahl trifft. Von Dirk Anger
Donnerstag, 13.02.2020, 09:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 13.02.2020, 09:00 Uhr
Dr. Reinhard Zinkann – hier in seiner Funktion als Vorsitzender der Wirtschaftlichen Gesellschaft für Westfalen und Lippe – ist Ehrengast beim Kramermahl.
Dr. Reinhard Zinkann – hier in seiner Funktion als Vorsitzender der Wirtschaftlichen Gesellschaft für Westfalen und Lippe – ist Ehrengast beim Kramermahl. Foto: Gunnar A. Pier
Er ist Vorsitzender der Wirtschaftlichen Gesellschaft für Westfalen und Lippe und Geschäftsführer der Traditionsfirma Miele: Beim Kramermahl am Freitag ist Dr. Reinhard Zinkann Ehrengast.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7256345?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker