Kramermahl
Ehrengast Dr. Reinhard Zinkann zeigt sich als stolzer Westfale

Münster -

Als Kind verbrachte Dr. Reinhard Zinkann seine Schulferien stets bei seinen Großeltern in Münster. Jetzt ist er als Miele-Chef und Ehrengast des Kramermahls der Kaufmannschaft zurückgekehrt. Und er zeigte gleich, dass er ein stolzer Westfale ist. Von Ralf Repöhler
Sonntag, 16.02.2020, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 16.02.2020, 20:00 Uhr
Beherzt leerte Ehrengast Dr. Reinhard Zinkann (r.) den Goldenen Hahn, der Oberbürgermeister Markus Lewe ihm gereicht hatte.
Beherzt leerte Ehrengast Dr. Reinhard Zinkann (r.) den Goldenen Hahn, der Oberbürgermeister Markus Lewe ihm gereicht hatte. Foto: Oliver Werner
Oberbürgermeister Markus Lewe gab den nachfolgenden Generationen an Historikern frühzeitig einen Tipp für die Zukunft. Es ist jener Dr. Reinhard Zinkann, Miele-Chef und Vorsitzender der Wirtschaftlichen Gesellschaft für Westfalen und Lippe, der sich am Freitagabend im Friedenssaal zum neunten Mal in das Goldene Buch der Stadt eintrug.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7265849?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker