Prozess vor dem Bundesarbeitsgericht
Wissenschaftlerin klagt erfolgreich gegen Befristung

Münster -

Eine Mitarbeiterin am Fachbereich Erziehungswissenschaften hat wegen einer ihrer Meinung nach sachgrundlosen Befristung gegen die Universität Münster geklagt – und jetzt vor dem Bundesarbeitsgericht Recht bekommen. Von Karin Völker
Mittwoch, 19.02.2020, 21:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 19.02.2020, 21:00 Uhr
Prozess vor dem Bundesarbeitsgericht: Wissenschaftlerin klagt erfolgreich gegen Befristung
An der Universität sind die meisten der angestellten Wissenschaftler befristet beschäftigt. Wer eine Karriere als Wissenschaftler anstrebt, muss in aller Regel akzeptieren, über viele Jahre keine gesicherte Berufsperspektive zu haben.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7273555?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker