Sorge vor Coronavirus
Münsteraner kaufen auf Vorrat: „Wir wollen vorbereitet sein“

Münster -

Wer in diesen Tagen das empfohlene Handdesinfektionsmittel kaufen will, sucht vielerorts vergeblich. Wegen der großen Nachfrage sind die Produkte fast überall ausverkauft. Doch auch lange haltbare oder gefrorene Lebensmittel sind heiß begehrt und teilweise sogar vergriffen. Von Renée Trippler
Freitag, 28.02.2020, 17:56 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 28.02.2020, 17:56 Uhr
H-Milch und Konserven sind heiß begehrt: Im ALDI-Markt am Bohlweg sind einige Regale bereits leer. Auch Herrmann Korte (82) hat einige haltbare Produkte auf Vorrat gekauft, falls er in den nächsten Tagen vorsichtshalber zu Hause bleiben müsse, sagt er.
H-Milch und Konserven sind heiß begehrt: Im ALDI-Markt am Bohlweg sind einige Regale bereits leer. Auch Herrmann Korte (82) hat einige haltbare Produkte auf Vorrat gekauft, falls er in den nächsten Tagen vorsichtshalber zu Hause bleiben müsse, sagt er. Foto: Renée Trippler
Das Corona-Virus ist in NRW angekommen und damit die Sorge vor Infektionen und den Auswirkungen möglicher Vorsichtsmaßnahmen in Münster.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7301453?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker