Vorbereitungstreffen für die erste „Stadtbestäubung“
Wer geht mit beim Poesie-Flashmob?

Münster -

Münster soll aufblühen - mit Versen. Das Stadtensemble ruft dazu auf, beim Poesie-Flashmob mitzumachen.

Mittwoch, 04.03.2020, 11:06 Uhr
Das Stadtensemble ist in jedem Fall dabei, wenn Gedichte in und durch die Stadt getragen werden.
Das Stadtensemble ist in jedem Fall dabei, wenn Gedichte in und durch die Stadt getragen werden. Foto: www.xenai.de

Von der Unesco wurde der 21. März zum Welttag der Poesie ausgerufen. Das Stadtensemble Münster lädt die Münsteraner dazu ein, an jenem Samstag an einer „Stadtbestäubung“ mit Gedichten teilzunehmen. An diesem Samstag findet das Vorbereitungstreffen statt.

Zum Welttag der Poesie am 21. März von 15 bis 17 Uhr sind alle Bürger eingeladen, den Frühling auf ungewöhnliche Weise einzuläuten: als aufsuchender Poesie-Flashmob im öffentlichen Stadtraum. Mit namhaften Schauspielern bilden die Teilnehmer Teams, die sich als poetische „Guerilla-Trupps“ weiträumig verteilen, um die Stadt und deren Bewohner mit Poesie zu „bestäuben“: mit dem persönlichen Lieblingsgedicht, gesprochen, mit Passanten geteilt und als Postkarte hinterlegt oder höchst persönlich an Mitbürger verteilt im öffentlichen Stadtraum. An Vermittlungsformen ist vieles möglich. Unter allen registrierten und teilnehmenden Gedicht-Guerilleros werden Theaterkarten für Vorstellungen im Theater Münster, im Pumpenhaus, im Kammertheater Der kleine Bühnenboden oder im Boulevardtheater verlost, heißt es in einer Mitteilung.

Der Welttag der Poesie soll an „die Vielfalt des Kulturguts Sprache und an die Bedeutung mündlicher Traditionen erinnern“. Weiterhin soll ein interkultureller Austausch gefördert werden.

Das Vorbereitungstreffen findet am Samstag (7. März) um 15 Uhr statt. Treffen ist am Bühneneingang des Theaters, Neubrückenstraße 63. Information: stadtensemble@theater-freifrau.de oder 379 02 79.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7310028?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker