Münster
Neaera auf Platz acht der Album-Charts

Gerade erst wieder zusammen, jetzt Platz acht in den deutschen Albumcharts: Die münsterische Death-Metal-Band Neaera landet einen Überraschungserfolg und hat dazu eine klare Meinung.

Sonntag, 08.03.2020, 15:00 Uhr aktualisiert: 09.03.2020, 14:12 Uhr
Erfolgreiche Wiedervereinigung: Die Band Neaera ist mir ihrem neuen, gleichnamigen Album in die Top Ten der deutschen Album-Charts eingezogen.
Erfolgreiche Wiedervereinigung: Die Band Neaera ist mir ihrem neuen, gleichnamigen Album in die Top Ten der deutschen Album-Charts eingezogen. Foto: pd

Faustdicke Überraschung: Das Ende Februar veröffentlichte neue Album der wiedervereinten münsterischen Death-Metal Band Neaera ist auf Platz acht der Deutschen Albumcharts eingestiegen. „Hier drehen gerade alle durch. Das ist der Oberwahnsinn“, freute sich SängerBenjamin Hillekeam vergangenen Freitag, nachdem die Band die aktuellen Zahlen erhalten hatte. Neaera hatten sich nach längerer Pause wieder zusammengetan und am 29. Februar anlässlich ihres neuen Albums „Neaera“ eine CD-Release-Show im Triptychon gespielt. Zur Band gehören neben Hilleke GitarristTobias Buck,Stefan Keller(ebenfalls Gitarre), SchlagzeugerSebastian Heldtund und BassistBenjamin Donath.

Benjamin HillekeTobias BuckStefan KellerSebastian HeldtBenjamin Donath
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7316405?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker