Platanen am Schützenhof gefällt
Bunker soll zum Wohngebäude werden

Münster -

Am Schützenhofbunker an der Hammer Straße wurden kürzlich große Platanen gefällt. Hier soll bald gebaut werden. Geplant sind 38 Wohnungen – der denkmalgeschützte Bunker wird Teil des Gebäudes Von Karin Völker
Donnerstag, 12.03.2020, 21:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 12.03.2020, 21:00 Uhr
Die Platanen am Schützenhofbunker wurden gefällt. Hier sollen bald Wohnungen gebaut werden – unter Einbeziehung des Bunkers, der unter Denkmalschutz steht.
Die Platanen am Schützenhofbunker wurden gefällt. Hier sollen bald Wohnungen gebaut werden – unter Einbeziehung des Bunkers, der unter Denkmalschutz steht. Foto: Oliver Werner
Seit vielen Jahren wird über die Nutzung des Schützenhofbunkers an der Hammer Straße diskutiert – nun kommen die Dinge in Bewegung. Erste sehr augenfällige Anzeichen sind die abgesägten Platanen rund um das Bauwerk, das seit 2014 unter Denkmalschutz steht. Ende Februar endete die Frist, in der Bäume vor der Vegetationsperiode gefällt werden dürfen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7324459?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7324459?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker