Öffentliches Leben lahmgelegt
Türen zu, Tische weg, Stühle hoch

Münster -

Am Mittwochmorgen erreicht Einzelhändler und Gastronomen die erwartete Anordnung der Stadt, dass fast sämtliche Betriebe schließen müssen. Aus den Geschäften wird die Kundschaft herausgebeten, in den Cafés wird zur letzten Runde aufgerufen. Eindrücke vom großen „Shutdown“ aufgrund der Corona-Krise in der Innenstadt. Von Karin Völker
Mittwoch, 18.03.2020, 18:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 18.03.2020, 18:00 Uhr
Alles zu: Wie hier auf dem Prinzipalmarkt gingen am Mittwochmorgen die Gitter vor den Schaufenstern herunter.
Alles zu: Wie hier auf dem Prinzipalmarkt gingen am Mittwochmorgen die Gitter vor den Schaufenstern herunter. Foto: Oliver Werner
Die junge Familie, Mutter Vater, drei kleine Kinder, lassen sich am späten Mittwochvormittag auf den Sitzbänken in den Arkaden nieder. Das Baby muss gestillt werden. Da drückt der Mann von der Security die Augen zu. Denn auf den bequemen Sitzbänken in der Shoppingmall soll seit diesem Morgen niemand mehr sitzen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7333440?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker