Ausnahme-Reglement nur für sensible Bereiche
Uniklinikum verhängt Besuchsverbot

Münster -

Das Uniklinikum verhängt wegen der Corona-Pandemie einen Besucherstopp. Nur für einige wenige Bereiche gelten noch Ausnahmeregelungen.

Mittwoch, 18.03.2020, 18:00 Uhr aktualisiert: 18.03.2020, 21:21 Uhr
Das Uniklinikum hat ein Besuchsverbot verhängt.
Das Uniklinikum hat ein Besuchsverbot verhängt. Foto: Matthias Ahlke

Ab sofort und bis auf Weiteres gilt am Universitätsklinikum Münster (UKM) wegen der Corona-Pandemie ein kompletter Besucherstopp. Damit folgt das UKM dem Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales in Düsseldorf, nach dem an allen Krankenhäusern des Landes ab sofort ein Betretungsverbot für Dritte besteht, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Dies gelte für das Zentralklinikum wie für alle externen Kliniken. „Ambulanzen beschränken sich ab sofort nur auf Termine, bei denen ein Aufschub ein medizinisches Risiko für die Patienten bedeuten würde. Ausnahmen werden lediglich für die Geburtshilfe, die Kinderklinik und die Palliativstationen sowie – nach Absprache mit den verantwortlichen Ärzten – für schwerstkranke Patienten zugelassen“, heißt es. Und: „Jene Patienten dürfen eine festgelegte Person als Besucher empfangen, die sich für diese Bereiche vorab registrieren muss. Bei Kindern und Jugendlichen dürfen sich beide Elternteile registrieren; jedoch ist zu jedem Zeitpunkt nur ein Elternteil als Besuch erlaubt.“

Das UKM fragt in den nächsten Tagen bei den Angehörigen dieser Patienten ab, welche Personen sich für Besuche registrieren lassen wollen. Diese können dann an den beiden Haupteingängen des Zentralklinikums unter Vorlage ihres gültigen Personalausweises eine entsprechende Besucher-Erlaubnis abholen. Darüber hinaus gibt es für die Nutzung der Gastronomie weitere Einschränkungen: Nachdem bereits in der vergangenen Woche ein Besucherstopp für externe Gäste der Cafeteria angeordnet wurde, gilt das ab sofort auch für Kioske und Bistros. Ausgenommen hiervon sind Begleitpersonen von Patienten, die stationär am UKM aufgenommen sind.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7333515?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker