Coronavirus
Lewe appelliert: „Bitte bleiben Sie hier!“

Oberbürgermeister Markus Lewe wendet sich mit einer Videobotschaft an die münsterische Bevölkerung. Besonders die Nähe der Stadt zu den Niederlanden spiele in diesen Tagen eine zentrale Rolle.

Donnerstag, 19.03.2020, 15:45 Uhr aktualisiert: 19.03.2020, 18:25 Uhr
Oberbürgermeister Markus Lewe
Oberbürgermeister Markus Lewe Foto: Oliver Werner

In einem Video aus dem Lagezentrum wendet sich Oberbürgermeister Markus Lewe an die Bürger der Stadt. Auch wenn die Niederlande nicht weit weg seien und es freundschaftliche Beziehungen in das Nachbarland gebe, sollen noch geöffnete Gaststätten oder der Einzelhandel dort nicht aufgesucht werden, warnt Lewe. „Bitte bleiben Sie hier“, appelliert er. „Wir müssen wirklich darauf achten, dass wir dieses Virus nicht weiter verbreiten.“ In regelmäßigen Abständen möchte der Oberbürgermeister nach eigenen Angaben aus der Stadtverwaltung berichten.

Lewe kündigt an, die komplette Verwaltung für eine gewisse Zeit umzuorganisieren: „Wir brauchen personelle Reserven, auf die wir bei weiteren Lageverschärfungen flexibel zugreifen können.“ Es sollen diejenigen Ämter unterstützt werden, die durch die Corona-Krise besonders stark belastet sind.Die ehrenamtlichen Angebote in der Stadt werden zentral koordiniert. In Richtung der Bevölkerung betont er: „Nehmen Sie die Gebote ernst und vor allem auch die Verbote, dann werden wir das gemeinsam meistern.“ 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7334908?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker