Reaktionen auf verschobenes Abitur
Erleichterung an Münsters Schulen

Münster -

Das Abitur in Nordrhein-Westfalen wird verschoben. Hendrik Snethkamp, Schulleiter des Ratsgymnasiums und Schulformsprecher der Gymnasien Münsters, ist erleichtert. Doch er wirft auch Fragen auf. Von Björn Meyer
Freitag, 27.03.2020, 17:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 27.03.2020, 17:00 Uhr
Die Abiturprüfungen werden um drei Wochen auf den Zeitraum zwischen 12. und 25. Mai verschoben. In Münster reagierten die Pädagogen erleichtert.
Die Abiturprüfungen werden um drei Wochen auf den Zeitraum zwischen 12. und 25. Mai verschoben. In Münster reagierten die Pädagogen erleichtert. Foto: Felix Kästle
Eine gute Stunde nachdem Yvonne Gebauer, NRW-Ministerin für Schule und Bildung, am Freitagvormittag verkündet hatte, dass die Abiturklausuren um drei Wochen verschoben werden, war man an Münsters Gymnasien überwiegend noch nicht sprachfähig.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7346318?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker