Fachärzte in Sorge
Praxen sind geöffnet, doch die Patienten bleiben aus

Münster -

Das Coronavirus trifft viele Branchen – auch die zahlreichen Fachärzte. Ihre Praxen sind weiterhin geöffnet, viele Patienten kommen aber nicht mehr. Das sorgt vor allem für finanzielle Sorgen. Von Anna Spliethoff
Mittwoch, 01.04.2020, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 01.04.2020, 07:00 Uhr
Die Wartezimmer vieler Fach- und auch Zahnärzte sind in diese Tagen eher leer.
Die Wartezimmer vieler Fach- und auch Zahnärzte sind in diese Tagen eher leer. Foto: Daniel Karmann/dpa
Im Wartezimmer von Dr. Ulrich Frohberger gibt es in diesen Tagen viele freie Stühle. Der Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin und Osteologie hat seine Privatpraxis auch während der Corona-Krise geöffnet. Vielen Patienten scheint das allerdings gar nicht bewusst zu sein.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7350996?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker