Ungewöhnliches Angebot im Gastgewerbe
Homeoffice im Hotelzimmer

Münster -

Für viele Menschen ist das Homeoffice in der Corona-Krise zum Alltag geworden. Doch nicht jeder bekommt in den eigenen vier Wänden genügend Ruhe. Das haben einige Hotels in Münster erkannt - und machen es sich zu Nutze.  Von Martin Kalitschke
Dienstag, 07.04.2020, 21:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 07.04.2020, 21:00 Uhr
Zu den Häusern, die Zimmer für eine Homeoffice-Nutzung anbieten, zählen das „Hotel Schloss Wilkinghege“ (l., mit den Inhabern Getha und Rembert Winnecken) und das
Zu den Häusern, die Zimmer für eine Homeoffice-Nutzung anbieten, zählen das „Hotel Schloss Wilkinghege“ (l., mit den Inhabern Getha und Rembert Winnecken) und das Foto: Matthias Ahlke
Das Hotel Schloss Wilkinghege zählt zu den ersten Adressen für Hochzeitsfeiern, auch Touristen steigen hier gerne ab. Mit den Corona-Regelungen ist das Geschäft jedoch fast zusammengebrochen. „Wir haben 34 Zimmer, aber derzeit nur zwei Gäste“, berichtet Inhaber Rembert Winnecken.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7361096?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker