Anschlussstelle Flughafen Münster/Osnabrück
Nächtliche Bauarbeiten auf der Autobahn 1

Münster/Greven -

Auf der A1 kommt es in dieser Woche in zwei Nächten zu Verkehrsbehinderungen. Der Landesbetrieb Straßen-NRW beseitigt dort Straßenschäden.

Montag, 04.05.2020, 15:00 Uhr aktualisiert: 04.05.2020, 15:06 Uhr
Anschlussstelle Flughafen Münster/Osnabrück: Nächtliche Bauarbeiten auf der Autobahn 1
Foto: Gunnar A. Pier (Symbolbild)

Nächtliche Bauarbeiten auf der Autobahn 1: Mittwochnacht (vom 6. auf den 7. Mai) und Donnerstagnacht (vom 7. auf den 8. Mai) kommt es im Bereich der Anschlussstellen Flughafen Münster/Osnabrück zu Verkehrsbehinderungen. Die Autobahnniederlassung Hamm des Landesbetriebs Straßen-NRW arbeitet dort jeweils von 19 bis 6 Uhr. Betroffen ist laut einer Mitteilung die Fahrtrichtung Bremen.

In den beiden Nächten steht dem Verkehr auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Mittwochnacht sind Auf- und Abfahrt gesperrt, Donnerstagnacht nur die Auffahrt. Umleitungen werden eingerichtet. Rettungskräfte im Einsatz können die Anschlussstelle nutzen.

Fahrbahnschäden beseitigen

Straßen-NRW muss auf der linken Fahrspur im Bereich der Anschlussstelle Flughafen Münster/Osnabrück Fahrbahnschäden beseitigen und investiert dafür 200.000 Euro aus Bundesmitteln.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7395051?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker