An den Loddenbüschen
Fahrbahn, Geh- und Radweg werden erneuert

Münster -

Die Straße "An den Loddenbüschen" wird in den kommenden Wochen saniert. Sowohl Geh- und Radweg als auch die Fahrbahn werden erneuert. Das führt auch zu Sperrungen.

Freitag, 08.05.2020, 12:00 Uhr
An den Loddenbüschen: Fahrbahn, Geh- und Radweg werden erneuert
Foto: dpa (Symbolbild)

Das Amt für Mobilität und Tiefbau wird die Fahrbahn sowie Geh- und Radwege der Straße "An den Loddenbüschen" erneuern. Die Bauarbeiten im Abschnitt zwischen Albersloher Weg und Martin-Luther-King-Weg beginnen laut einer Mitteilung der Stadt am Montag (11. Mai) und dauern voraussichtlich bis zum 26. Juni.

In den ersten fünf Wochen werden die Nebenanlagen erneuert. Dafür wird die nördliche Fahrspur für den Autoverkehr gesperrt und als Geh- und Radweg genutzt. Nach Fertigstellung der Nebenanlagen werden Fußgänger und Radfahrer auf diese zurückgeführt.

Im zweiten Bauabschnitt wird die Fahrbahn erneuert und dafür voll gesperrt. Der Autoverkehr wird für den Zeitraum der Vollsperrung über Albersloher Weg, Egbert-Snoek-Straße und Loddenheide umgeleitet. Die Zufahrten zu Grundstücken werden, wenn möglich, provisorisch aufrechterhalten. Die Bauarbeiten sind erforderlich, damit die Verkehrssicherheit weiterhin sicher gestellt werden und die Substanz der Fahrbahn erhalten werden kann.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7400774?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker