Psychoonkologin Gudrun Bruns im Interview
Was die Corona-Pandemie für Krebspatienten bedeutet

Münster -

Corona verändert den Alltag aller Menschen. Besonders betroffen von den Einschränkungen sind Krebspatienten. Im Interview erklärt die Leiterin der Krebsberatung Tumor-Netzwerk im Münsterland, wieso die Situation für die Erkrankten so belastend ist. Von Renée Trippler
Sonntag, 10.05.2020, 11:00 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 10.05.2020, 11:00 Uhr
Gudrun Bruns von der Krebsberatungsstelle Tumornetzwerk Münsterland sagt, dass Betroffene gerade jetzt Hilfe brauchen.
Gudrun Bruns von der Krebsberatungsstelle Tumornetzwerk Münsterland sagt, dass Betroffene gerade jetzt Hilfe brauchen. Foto: privat
Corona verändert den Alltag aller, viele Menschen sind durch die Pandemie verunsichert. Besonders von der Krise betroffen sind Menschen, die an Krebs erkrankt sind.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7401617?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker