In Münsters Gesundheitsamt
Elf Scouts sind auf den Spuren des Coronavirus

MÜnster -

Um die Corona-Infektion einzugrenzen, ist es wichtig, die Menschen aufzuspüren, mit denen Infizierte in Kontakt waren. Damit sind jetzt elf vom Robert-Koch-Institut bezahlte Mitarbeiter im städtischen Gesundheitsamt beschäftigt. Von Karin Völker
Sonntag, 10.05.2020, 18:00 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 10.05.2020, 18:00 Uhr
Corona Containment-Scouts beim Gesundheitsamt Münster
Corona Containment-Scouts beim Gesundheitsamt Münster Foto: Matthias Ahlke
Siavash Alfati wollte im Sommersemester sein Pharmaziestudium an der Uni Münster beenden, Ben Kruse seinen Master in Politikwissenschaft voranbringen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7403600?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7403600?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker