Theater Gloster rezitiert Peter Paul Althaus
Blumen plaudern unverblümt

Münster -

„Lass Blumen sprechen“ – von wegen! Wenn Schlagsänger Freddy Quinn und der Blumenhandel wüssten, was Rose, Tulpe und Nelke zu sagen haben . . . Paul Peter Althaus wusste es oder gab der Flora eine, seine unverwechselbare lyrische Stimme. Münsters Theater „Gloster Productions“ hat jetzt die „Flower Tales“ (1953) der 1892 in Münster geborenen und in Schwabing bejubelten Legende rezitiert. Von Gerhard H. Kock
Mittwoch, 27.05.2020, 13:12 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 27.05.2020, 13:12 Uhr
Carsten Bender,
Carsten Bender, Foto: Dirk Bogdanski
„Lass Blumen sprechen“ – von wegen! Wenn Schlagsänger Freddy Quinn und der Blumenhandel wüssten, was Rose, Tulpe und Nelke zu sagen haben . . . Paul Peter Althaus wusste es oder gab der Flora eine, seine unverwechselbare lyrische Stimme.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7425601?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker