Deckenplatten-Hersteller schließt Standort in Münster
230 Armstrong-Mitarbeiter stehen vor dem Aus

Münster -

Der Deckenplatten-Hersteller Armstrong - seit über 50 Jahren in Münster - wird sein Werk vor Ort schließen. 230 Mitarbeiter stehen damit vor dem Aus. Erst vor zwei Jahren war das Werk von einem Unternehmen aus Bayern übernommen worden. Von Joel Hunold
Freitag, 29.05.2020, 18:50 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 29.05.2020, 18:50 Uhr
Nach über 50 Jahren wird es ab Jahresende kein Armstrong-Werk mehr in Münster geben.
Nach über 50 Jahren wird es ab Jahresende kein Armstrong-Werk mehr in Münster geben. Foto: Joel Hunold
Es war ein großer Schock für die 230 Mitarbeiter des Deckenplatten-Herstellers Armstrong: Am Dienstag wurden sie darüber informiert, dass ihr Werk an der Robert-Bosch-Straße zum Jahresende schließen wird.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7429162?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker