Neubau der Wolbecker-Straßen-Brücke
Kurzzeitige Vollsperrung von Wolbecker Straße und Andreas-Hofer-Straße

Münster -

Der Neubau der Wolbecker-Straßen-Brücke rückt näher. Erste Brückenteile sollen noch in dieser Woche angeliefert werden. Das führt zu nächtlichen Sperrungen von Wolbecker Straße und Andreas-Hofer-Straße.

Dienstag, 02.06.2020, 15:15 Uhr aktualisiert: 02.06.2020, 15:39 Uhr
Neubau der Wolbecker-Straßen-Brücke: Kurzzeitige Vollsperrung von Wolbecker Straße und Andreas-Hofer-Straße
So soll die neue Brücke der Wolbecker Straße aussehen, die über den Kanal führt. Foto: WSA Rheine

Der Neubau der Wolbecker-Straßen-Brücke rückt näher. In der Nacht zu Donnerstag (4. Juni) werden die ersten drei Stahlbauteile aus Nordhausen im Harz an die Baustelle geliefert. 

Zwischen 1 Uhr und 4 Uhr in der Nacht zu Donnerstag werden laut einer Pressemitteilung der Stadt die rund 46 Tonnen schweren und rund 24 Meter langen sowie 6,5 Meter breiten Brückenteile über die B51 (Ausfahrt Wolbecker Straße) weiter über die Wolbecker Straße und die Andreas-Hofer-Straße zur Baustelle geliefert. 

Kurzfristige Vollsperrung

Wegen der Anlieferung der Stahlbauteile kommt es zu Verkehrseinschränkungen auf der Wolbecker Straße und der Andreas-Hofer-Straße durch die Schwerlasttransporte. Die beiden Straßen werden dabei kurzfristig voll gesperrt. Ein Befahren in dringenden Fällen ist nur nach Rücksprache mit den Polizei- und Sicherheitskräften vor Ort möglich.

Die Anlieferung von sechs weiteren Stahlbauteilen soll in den Nächten zum 17. Juni und zum 1. Juli erfolgen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7432874?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker