726 Fälle
Eine Neuinfektion mit Coronavirus in Münster

Münster -

Die Gesamtzahl labordiagnostisch bestätigter Corona-Fälle im Stadtgebiet ist auf 726 gestiegen. Am Freitag meldete die Stadt eine Neuinfektion.

Freitag, 12.06.2020, 14:19 Uhr aktualisiert: 12.06.2020, 14:26 Uhr
726 Fälle: Eine Neuinfektion mit Coronavirus in Münster
(Symbolbild) In Münster wurde eine Neuinfektion mit dem Coronavirus gemeldet. Foto: dpa

Insgesamt sind 696 Patienten wieder genesen. 13 Personen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind gestorben. Somit gelten aktuell 17 Münsteranerinnen und Münsteraner als infiziert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7446866?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker