„Digitaler Biergarten“
Lieber unter freiem Himmel auf dem Lindenhof-Gelände

Münster -

Die Corona-Krise macht es möglich: Weil Innenräume der Gastronomie nach wie vor wenig frequentiert sind, stellt die Stadt öffentlichen Raum für Biergärten zur Verfügung. Am Freitag öffnet einer auf dem ehemaligen Lindenhof-Gelände an der Promenade. Von Joel Hunold
Freitag, 03.07.2020, 09:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 03.07.2020, 09:00 Uhr
Auf der Wiese des ehemaligen Lindenhof-Geländes ist ab sofort ein Biergarten.
Auf der Wiese des ehemaligen Lindenhof-Geländes ist ab sofort ein Biergarten. Foto: Matthias Ahlke
Wer am Donnerstag zwischen Schloss und Aasee auf der Promenade unterwegs war, wird sich vielleicht gewundert haben: Gewundert über die Bierbänke und -tische, die Sonnenschirme und Liegestühle, den Getränke- und den Toilettenwagen, die allesamt plötzlich auf der Wiese des alten Lindenhofgeländes stehen. Verantwortlich dafür ist Marcus Geßler, Gastronom und unter anderem Inhaber des Lokals Enchilada. „Ich hatte die Idee, dass wir hier einen digitalen Biergarten errichten“, erzählt er.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7478198?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7478198?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker