Mehr Kontrollen angekündigt
Lärm, Müll und Gewalt am Aasee

Münster -

Die Anlieger der Annette-Allee schlagen Alarm: Seit gut zwei Monaten seien Lärm, Müll und Gewalt an der Tagesordnung. Verantwortlich seien junge Erwachsene, die sich dort in den Abendstunden aufhalten. Ordnungsamt und Polizei wollen nun intensiver kontrollieren. Von Martin Kalitschke
Montag, 06.07.2020, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 06.07.2020, 07:00 Uhr
Auf der „Bastion“ neben den Aaseeterrassen geht es seit Wochen hoch her. Anwohner berichten von Lärm, Müll und Straftaten.
Auf der „Bastion“ neben den Aaseeterrassen geht es seit Wochen hoch her. Anwohner berichten von Lärm, Müll und Straftaten. Foto: kal / privat
Ende April fing alles an, seitdem habe es kaum eine Nacht ohne Krawall gegeben, sagt Peter Vogt. Er wohnt am Aasee, von seinem Balkon hat er freien Blick auf die „Bastion“, die sich zwischen den Aaseeterrassen und der Gaststätte „Zum Himmelreich“ befindet.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7481645?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker