Dieb gestellt
Gestohlenes Fahrrad auf Verkaufsportal entdeckt

Münster -

Ein Fahrrad stehlen und es dann im Internet verkaufen: Diesen Plan hat ein 33-Jähriger in Münster verfolgt. Erfolgreich war er damit allerdings nicht.

Dienstag, 14.07.2020, 15:40 Uhr aktualisiert: 14.07.2020, 15:54 Uhr
Dieb gestellt: Gestohlenes Fahrrad auf Verkaufsportal entdeckt
Foto: dpa (Symbolbild)

Polizisten konnten am Montagabend um 19 Uhr einen Fahrraddieb an der Kronprinzstraße stellen. Der 33-Jährige hatte laut einer Mitteilung der Polizei am Vormittag ein Fahrrad aus einem Keller an der Schillerstraße gestohlen.

Die 31-jährige Eigentümerin entdeckte das Rad dann einige Stunden später auf einer Verkaufsplattform im Internet. Sie kontaktierte den Dieb für eine vermeintliche Kaufabwicklung und alarmierte die Polizei.

Die Beamten stoppten den Münsteraner mit dem gestohlenen Fahrrad - und gaben es der 31-Jährigen zurück. Den Fahrraddieb erwartet eine Strafanzeige.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7493390?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker