Steigende Corona-Zahlen
Der Krisenstab tagt wieder am Montag

Münster -

Die steigende Zahl von Corona-Infizierten alarmiert die Stadt. Der Krisenstab nimmt seine Arbeit wieder auf. In den Fokus rücken unter anderem die Urlaubsheimkehrer aus dem Ausland. Von Ralf Repöhler
Donnerstag, 30.07.2020, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 30.07.2020, 07:00 Uhr
Krisenstabsleiter Wolfgang Heuer
Krisenstabsleiter Wolfgang Heuer Foto: Oliver Werner
Die Zahl der Coronavirus-Infektionen steigt wieder. „Die Sorgen wachsen, aber wir haben es selbst in der Hand, ob und wie stark uns eine zweite Corona-Welle erreichen wird“, sagt der Leiter des städtischen Krisenstabs, Wolfgang Heuer. 17 Münsteraner gelten aktuell als infiziert.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7513710?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker