Im Kreuzviertel
Diebe nehmen BMWs ins Visier

Münster -

Im Kreuzviertel waren in dieser Woche Diebe unterwegs. Sie hatten es auf eingebaute Teile mehrerer Autos abgesehen.

Freitag, 31.07.2020, 11:00 Uhr
Im Kreuzviertel: Diebe nehmen BMWs ins Visier
Foto: Anne Eckrodt (Symbolbild)

Unbekannte Täter haben es im Kreuzviertel auf Autos der Marke BMW abgesehen. Wie die Polizei mitteilt, brachen sie in der Zeit von Dienstag (17 Uhr) bis Donnerstag (7.30 Uhr) gleich fünf BMW im Kreuzviertel auf.

Es wurden Lenkräder, Mittelkonsolen und Bordcomputer ausgebaut. Die Fahrzeuge standen an der Melchersstraße, Raesfeldstraße, Zuhornstraße, Heerdestraße und Langemarckstraße.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 025172750 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7515905?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker