Geburtenzahlen in Pandemie-Zeiten
Ende der Babyboom-Legende

Münster -

Babyboom im Winter durch Corona-Lockdown? Der Berufsverband der Frauenärzte hat da so eine Zweifel. Aus gutem Grund. Von Pjer Biederstädt
Sonntag, 02.08.2020, 18:00 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 02.08.2020, 18:00 Uhr
Mit übervollen Kreißsälen müssen die Krankenhäuser in Münster im Winter wohl eher nicht rechnen
Mit übervollen Kreißsälen müssen die Krankenhäuser in Münster im Winter wohl eher nicht rechnen Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa
Bei jedem Stromausfall wird sie ausgepackt, die Geschichte vom Babyboom nach dem Energiekollaps im Nordosten Amerikas im November 1965. Sie besagt, dass sich die New Yorker – so ganz ohne Fernseher und im Kerzenschein – die Zeit vornehmlich unter der Bettdecke vertrieben haben. Neun Monate später berichteten Medien über drastische Geburtenzuwächse.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7518390?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker