Stadtwerke
Millionenverlust im Busverkehr durch Corona-Pandemie

Münster -

Es wird weniger Bus gefahren. Im Vergleich zur Vor-Corona-Zeit verzeichnen die Stadtwerke ein Minus von wenigstens 30 Prozent. Auch der finanzielle Verlust ist riesig. Von Ralf Repöhler
Mittwoch, 05.08.2020, 08:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 05.08.2020, 08:00 Uhr
In der kommenden Woche wird das Busangebot der Stadtwerke wieder auf 100 Prozent hochgefahren – auch wenn die Fahrgastzahlen nach wie vor sehr zu wünschen übrig lassen.
In der kommenden Woche wird das Busangebot der Stadtwerke wieder auf 100 Prozent hochgefahren – auch wenn die Fahrgastzahlen nach wie vor sehr zu wünschen übrig lassen. Foto: Stadtwerke
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7521197?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7521197?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker