Biergarten an der Schlossbühne
Rudelsingen am 25. August unter freiem Himmel

Münster -

Endlich wieder zusammen Singen: Das bekannte Rudelsingen musste wegen der Corona-Pandemie eine lange Pause einlegen. Jetzt geht es mit einem Open-Air-Singen wieder los.

Dienstag, 11.08.2020, 14:00 Uhr aktualisiert: 11.08.2020, 15:46 Uhr
Biergarten an der Schlossbühne: Rudelsingen am 25. August unter freiem Himmel
David Rauterberg stimmt wieder an: Am 25. August findet ein Rudelsingen unter freiem Himmel statt. Foto: PD

Der Biergarten an der Schlossbühne mit dem Pavillon als Bühne ist am 25. August (Dienstag) Gastgeber und Austragungsort für das Open Air Rudelsingen mit David Rauterberg und Philip Ritter. Ab 20 Uhr gibt es zwei Stunden lang das aus dem Jovel Club bekannte Mitsingformat unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt. "Dabei stehen die schönsten Sommerhits von gestern bis heute auf dem Programm", heißt es in einer Mitteilung der Organisatoren.

„Auch in Corona-Zeiten wieder unbeschwert singen zu können, macht uns alle glücklich“, sagt David Rauterberg, Erfinder und Vorsänger beim Rudelsingen. Er begleitet das Rudel an der Gitarre gemeinsam mit Philip Ritter am Piano. Die Liedtexte werden für alle gut sichtbar auf eine Leinwand projiziert.

Konzept für Hygiene- und Abstandsregeln

Für die nötigen Hygiene- und Abstandsauflagen beim Singen wurde ein Konzept erarbeitet, das allen Teilnehmern die nötige Sicherheit bietet: An den Bierzeltgarnituren finden jeweils maximal vier bis acht Personen (je nach Anzahl der Haushalte) Platz. Vor Ort gibt es zudem Snacks und Getränke.

Um eine Voranmeldung unter www.rudelsingen.de wird gebeten. Der Zutritt zum Veranstaltungsgelände erfolgt laut Mitteilung nur mit einem Mund-Nasen-Schutz.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7529957?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker