Nach Vermisstensuche
17-jährige Münsteranerin wohlauf angetroffen

Münster -

Seit Donnerstag hat die Polizei in Münster eine Teenagerin gesucht. Jetzt ist die 17-Jährige wohlauf angetroffen worden.

Montag, 07.09.2020, 13:00 Uhr aktualisiert: 07.09.2020, 13:06 Uhr
Nach Vermisstensuche: 17-jährige Münsteranerin wohlauf angetroffen
Die Polizei bittet um Hinweise zu der vermissten Münsteranerin Valentina-Narcisa B. Foto: dpa

Die Polizei hat am vergangenen Donnerstag die Öffentlichkeit um Mithilfe gebeten. Bereits seit Montagmorgen (31. August) wurde eine 17-jährige Münsteranerin vermisst. Am heutigen Montag (7. September) kann die Polizei in einer Pressemitteilung Entwarnung geben: Die vermisste Valentina-Narcisa B. ist am Wochenende wohlauf angetroffen worden.

Die 17-jährige Münsteranerin startete am Montagmorgen (31. August) von der Steinfurter Straße in Richtung Wolbeck. Üblicherweise fährt sie mit dem Bus zur Schule. Dort kam sie jedoch nicht an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7565251?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker