Wintersemester
Störungen bei Uni-Rückmeldung

Münster -

Am 1. Oktober beginnt das neue Semester an den Hochschulen. Es wird also Zeit, sich um Einschreibung oder Rückmeldung an der Uni zu melden. In Münster gab es damit allerdings Probleme.

Donnerstag, 03.09.2020, 16:10 Uhr aktualisiert: 03.09.2020, 17:37 Uhr
Das Schloss in Münster
Das Schloss in Münster Foto: Günter Benning

Mitten in der Rückmeldungsphase der Hochschulen, in welcher Studierende erfahren, ob sie für zulassungsbeschränkte Studiengänge angenommen wurden, war das Rückmeldungsportal der WWU in dieser Woche wegen technischer Probleme nicht zu erreichen. Zulassungen konnten nicht angenommen werden. Das lag allerdings nicht an der WWU, sondern am zentral gesteuerten Bewerbungsportal „Hochschulstart“ der „Stiftung für Hochschulzulassung“. „Seit Montagmittag stand das Portal nicht zur Verfügung“, berichtet Stiftungs-Pressesprecherin Kerstin Lütge-Varney. Sie führt das Problem auf eine Überlastung der Datenbank des Portals zurück. So habe es deutschlandweit über zwei Millionen Bewerbungen gegeben, sechs mal mehr als im vergangenen Sommersemester. Die Probleme sollen nun behoben sein, weitere Nachteile für Bewerber seien laut Lütge-Varney ausgeschlossen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7565334?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker