Wahl in Münster im November
Kandidaten für den Jugendrat gesucht

Münster -

Die Kommunalwahl ist in diesem Jahr die einzige Wahl in Münster? Nicht ganz. Im November wird der neue Jugendrat gewählt. Die Stadt ruft Jugendliche auf, sich als Kandidat aufstellen zu lassen.

Dienstag, 08.09.2020, 14:00 Uhr
Wahl in Münster im November: Kandidaten für den Jugendrat gesucht
Im November wählen Jugendliche in Münster den Jugendrat. Foto: dpa (Symbolbild)

Mit dem Motto "Zeig, wo’s lang geht!" ruft das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien alle Jugendlichen auf, sich für die im November anstehende Jugendratswahl als Kandidat aufstellen zu lassen. Wie bei der letzten Wahl 2017 wird es eine Urnenwahl an den weiterführenden Schulen geben. Der Jugendrat vertritt laut einer städtischen Pressemitteilung die Interessen der Kinder und Jugendlichen in Münster.

Es werden rund 15 000 Kandidatenbriefe an alle wahlberechtigten Jugendliche verschickt. Wer kandidieren möchte, füllt die Karte auf der letzten Seite des Briefes aus und schickt ihn mit einem Foto los. Bis zum 18. Oktober muss der Kandidatenbrief im Amt für Kinder, Jugendliche und Familien vorliegen. Auch Online-Bewerbungen sind unter www.jugendrat-muenster.de ab dem 13. September möglich.

Zwölf- bis 17-Jährige sind wahlberechtigt

Gewählt werden kann, wer am 24. November mindestens zwölf, aber noch keine 18 Jahre alt ist und seit mindestens drei Monaten in Münster wohnt. Die Staatsangehörigkeit spielt hierbei keine Rolle. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Jugendrates.

Die Stimme für die Wunschkandidatin oder den Wunschkandidaten kann dann vom 24. bis 26. November in den Wahlbüros aller weiterführenden Schulen und nachmittags im Bürgerbüro Mitte im Stadthaus 1 abgegeben werden.

Fragen zum Jugendrat und zur Jugendratswahl 2020 beantwortet Ruth Durek vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien (02 51/492 5632, E-Mail: durek@stadt-muenster.de).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7572820?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker