Polizei hofft auf Hinweise
Vierjähriges Mädchen mit Fahrrad angefahren

Münster -

Ein zehnjähriger Junge hat am Dienstag eine Vierjährige mit seinem Fahrrad angefahren. Weil er flüchtete, bittet die Polizei jetzt um Hinweise.

Mittwoch, 09.09.2020, 14:00 Uhr
Polizei hofft auf Hinweise: Vierjähriges Mädchen mit Fahrrad angefahren
Foto: dpa (Symbolbild)

Ein vierjähriges Mädchen wurde am Dienstagnachmittag in Münster-Coerde von einem etwa zehn Jahre alten Jungen mit dem Fahrrad angefahren. Das Mädchen lief nach Angaben der Polizei quer über den Fuß- und Radweg zwischen einem Spielplatz und Garagen. 

Der Junge konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit der Vierjährigen zusammen. Er flüchtete anschließend. Das Mädchen verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können. Der Junge war mit einem schwarzen  Mountainbike unterwegs, er trug laut Polizeibericht ein blaues T-Shirt und eine blaue Jeans. 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7574567?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker