Kommunalwahl 2020 in NRW: Münster
Nach Wahl-Schlappe: Jung hört auf

Münster -

Zehn Parteien haben bei der Kommunalwahl den Sprung in den Rat der Stadt Münster geschafft. Welche Bündnisse möglich wären, ist allerdings noch völlig unklar. Am Montagabend gab es bei der SPD bereits einen Paukenschlag. Von Dirk Anger, Klaus Baumeister
Dienstag, 15.09.2020, 06:50 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 15.09.2020, 06:50 Uhr
Kommunalwahl 2020 in NRW: Münster: Nach Wahl-Schlappe: Jung hört auf
Oberbürgermeister-Kandidat der SPD und Fraktionschef Dr. Michael Jung. Foto: Oliver Werner (Archiv-Foto)
Paukenschlag am späteren Montagabend: Einen Tag nach der für die SPD miserabel verlaufenen Kommunalwahl in Münster hat deren Oberbürgermeister-Kandidat und Fraktionschef Dr. Michael Jung nach 16 Jahren im Rat der Stadt seinen Rückzug erklärt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7584353?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker