43-Jähriger im Krankenhaus
Radfahrer angefahren - schwer verletzt

Münster -

Am frühen Montagabend gegen 17.30 Uhr wurde ein 43-jähriger Radfahrer am Königsweg bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt.

Dienstag, 22.09.2020, 13:01 Uhr aktualisiert: 22.09.2020, 13:05 Uhr
43-Jähriger im Krankenhaus: Radfahrer angefahren - schwer verletzt
Foto: dpa (Symbolbild)

Der Radfahrer aus Münster war auf der Straße in Richtung Dahlweg unterwegs. Plötzlich fuhr ein 63-Jähriger mit seinem Fiat vom rechten Fahrbahnrand an, beabsichtigte direkt nach links in die Scheibenstraße abzubiegen und kreuzte den Weg des Radfahrers, wie die Polizei mitteilt.

Der Radfahrer konnte nicht mehr bremsen, stieß gegen den Wagen, rutschte über die Motorhaube und fiel auf die Straße. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7596395?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker