Es wird wieder aufgetischt
Studierendenwerk öffnet die Aasee-Mensa

Münster -

Ein halbes Jahr lang konnten wegen der Corona-Pandemie Studierende nicht in den Mensen zum Essen einkehren. Jetzt dürfen sich immerhin wieder 250 Personen in der Aasee-Mensa zum Essen an Tischen niederlassen. Von Karin Völker
Dienstag, 22.09.2020, 20:45 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 22.09.2020, 20:45 Uhr
In der Mensa am Aasee können sich Gäste wieder zum Essen hinsetzen. Zwei Säle sind seit einer guten Woche geöffnet.
In der Mensa am Aasee können sich Gäste wieder zum Essen hinsetzen. Zwei Säle sind seit einer guten Woche geöffnet. Foto: Matthias Ahlke
Mensa ist das lateinische Wort für Tisch – aber geselliges Mittagessen bei Tisch in den Mensen, das war sechs Monate lang nicht möglich. Mit dem Corona-Lockdown Mitte März stellten auch die Mensen und Bistros des Studierendenwerks Münster ihren Service notgedrungen ein, im Sommersemester gab es immerhin in der Aasee-Mensa Essen „to go“, also Mahlzeiten zum Mitnehmen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7597024?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7597024?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker