Kommunalwahl 2020 in Münster
CDU und Grüne wollen regieren – wissen aber noch nicht mit wem

Münster -

Die Oberbürgermeisterfrage ist geklärt, die Frage nach der Ratsmehrheit aber noch nicht. Kommt es zur Neuauflage des Bündnisses von CDU und Grünen? Eine Standortbestimmung! Von Klaus Baumeister
Montag, 28.09.2020, 18:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 28.09.2020, 18:00 Uhr
Der SPD-Unterbezirksvorsitzende Robert von Olberg (r.) gratulierte am Sonntagabend dem Grünen Peter Todeskino (trotz der Niederlage) zu seinem respektablen Ergebnis. Rückschlüsse auf eine grün-rote Zusammenarbeit im Rat lässt das Foto aber vermutlich nicht zu.
Der SPD-Unterbezirksvorsitzende Robert von Olberg (r.) gratulierte am Sonntagabend dem Grünen Peter Todeskino (trotz der Niederlage) zu seinem respektablen Ergebnis. Rückschlüsse auf eine grün-rote Zusammenarbeit im Rat lässt das Foto aber vermutlich nicht zu. Foto: Pjer Biederstädt
Die Frage nach dem künftigen Oberbürgermeister ist seit Sonntag geklärt , die Frage nach einer neuen Ratsmehrheit indes nicht.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7607180?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7607180?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker