Verschwundener Zeiger der Schlossuhr
Zeugen beobachten Diebe am Glockenturm

Münster -

Die Zeiger an der Uhr im Glockenturm des Schlosses sind nicht erst seit ein paar Wochen verschwunden, sondern die Uhr tickt schon monatelang zeigerlos vor sich hin. Es waren auch keine Sturmböen, der sie herunterweht haben – sondern übermütige und sehr kletterkundige Diebe. Es gibt Zeugen. Von Karin Völker
Donnerstag, 08.10.2020, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 08.10.2020, 07:00 Uhr
Einer der
Einer der Zeiger der Uhr wurde offenbar gestohlen. Foto: Matthias Ahlke
Die  Verwaltung der Universität vermisst die Zeiger der Schlossuhr nach eigenem Bekunden seit drei bis vier  Wochen und vermutet als Ursache für den Verlust stürmische Witterung. Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter der Uni weiß aber, dass die Zeiger bereits seit über drei Monaten fehlen. Er hat sogar beobachtet, wie sie verschwunden sein müssen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7621699?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7621699?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker