Vogelgrippe im Allwetterzoo
Die Pinguine dürfen schon wieder nach draußen

Münster -

Ein Ende der großen Infektionswelle ist in Sicht – zumindest was die Vogelgrippe betrifft. Im Allwetterzoo sind die meisten Vögel aus Sicherheitsgründen zwar noch eingesperrt, aber die Pinguine dürfen schon wieder raus. Von Karin Völker
Montag, 12.10.2020, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 12.10.2020, 07:00 Uhr
Die Pinguine wurden im Zoo wurden schon wieder aus der Quarantäne entlassen.
Die Pinguine wurden im Zoo wurden schon wieder aus der Quarantäne entlassen. Foto: Allwetterzoo
Die Menschen kämpfen mit der Corona-Pandemie, die Vögel im Allwetterzoo gegen die Vogelgrippe. Das von Wildvögeln eingeschleppte Virus hat den Zoovögeln in den vergangenen Epochen das Leben ziemlich schwer gemacht, erzählt Zoodirektorin Dr. Simone Schehka. Mit Ausflügen in den Großvolieren sah es zuletzt schlecht aus.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7627181?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7627181?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker