Covid-Intensivpatienten
Die Lage der Krankenhäuser wird schwieriger

Münster -

Die Zahl der intensivpflichtigen Corona-Patienten nimmt zu. Die münsterischen Krankenhäuser haben die Lage aber nach eigenen Angaben unter Kontrolle. Gleichwohl bereiten sie sich auf eine Verschärfung der Situation vor. Von Martin Kalitschke
Dienstag, 03.11.2020, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 03.11.2020, 07:00 Uhr
Die Zahl der Intensiv-Patienten nahm zuletzt zu.
Die Zahl der Intensiv-Patienten nahm zuletzt zu. Foto: dpa
Die Corona-Lage spitzt sich in Münster weiter zu. Am Wochenende ist ein 64-jähriger Covid-Patient in einem Krankenhaus an Multiorganversagen verstorben . Die Zahl der aktuell Infizierten ist auf 518 gestiegen. Auch die Zahl der Intensivpatienten hat sich erhöht – auf 14, sechs von ihnen werden beatmet.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7660627?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7660627?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker