Nach mehreren Monaten
Autowracks aus Berg Fidel abgeschleppt

Münster -

Monatelang standen in Berg Fidel zwei Autowracks an zentraler Stelle auf der Straße. Jetzt wurden sie auf Veranlassung der Stadt endlich abgeholt.

Dienstag, 10.11.2020, 18:00 Uhr
Autowrack in Berg Fidel steht seit fast vier Monaten auf dem Bürgersteig
Autowrack in Berg Fidel steht seit fast vier Monaten auf dem Bürgersteig Foto: Karin Völker

Nahezu vier Monate „zierten“ zwei Autowracks in unmittelbarer Nachbarschaft im Bereich der zentralen Bushaltestelle in Berg Fidel das Straßenbild . Am Montag wurden die beiden Schrott-Wagen von einem Abschleppunternehmen im Auftrag des städtischen Ordnungsamtes entfernt.

Zuvor war den beiden zuvor identifizierten Haltern eine Ordnungsverfügung zugestellt worden, die die Entfernung der Pkw beinhalte, wie der Leiter des Ordnungsamtes, Norbert Vechtel, erläutert.

Halter tragen Kosten für Entfernung

Die Halter seien trotz erster Erklärungen, „leider nicht bereit“ gewesen, ihre Fahrzeuge selbst zu entfernen. Sie müssen nun die Kosten für die Entfernung und sachgerechte Entsorgung des jeweiligen Autos erstatten, außerdem erwartet sie noch ein Ordnungswidrigkeitenverfahren, ergänzt Norbert Vechtel.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7672261?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker