Angebot für Senioren
Kaffeeklatsch geht auch am Telefon

Münster -

Das Schicksal eines 79-jährigen Münsteraners ist Gaby Marbach ans Herz gegangen. Und sie ist sich sicher: Er ist nicht der einzige, der während der Corona-Pandemie einsam ist. Deshalb bietet sie jetzt Telefon-Kaffeeklatsch an. Von Renée Trippler
Donnerstag, 19.11.2020, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.2020, 07:00 Uhr
Gaby Marbach möchte für ältere Menschen da sein, die in der aktuellen Situation einsam sind und einfach mit jemandem sprechen möchten. Täglich von 14 bis 17 Uhr lädt die Münsteranerin zum telefonischen "Kaffeeklatsch" ein.
Gaby Marbach möchte für ältere Menschen da sein, die in der aktuellen Situation einsam sind und einfach mit jemandem sprechen möchten. Täglich von 14 bis 17 Uhr lädt die Münsteranerin zum telefonischen "Kaffeeklatsch" ein. Foto: Renée Trippler
Sich einfach mal unterhalten, über Alltägliches sprechen oder darüber, was einen gerade bewegt – das ist etwas, was vielen Senioren in der aktuellen Krisensituation fehlt. „Es ist keine einfache Zeit, speziell für ältere Menschen und Kranke“, sagt Gaby Marbach aus Münster.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7683918?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7683918?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker